Weinzauber auf Rhein und Mosel

Flußkreuzfahrt mit MS Arena  
auf Rhein und Mosel, vom 29. Aug. bis 5. Sept. 2018

Ihre Reise

Erleben Sie unsere Sonderreise an Bord des neusten Schiffes der Phönix-Flotte, der erst im Frühjahr 2018 getauften MS Alena. Ein besonders schönes „Fleckchen Deutschlands“ – die Weinregionen links und rechts von Rhein und Mosel erwarten Sie. Neben herrlicher Landschaft mit fachwerkverwöhnten Winzerstädten erleben Sie eine Zeitreise in die Geschichte, gespickt mit besonderen Geschichten.

Mehr…

Auf der Straße der Römer reisen Sie auf der Mosel vom Limes bei Koblenz bis zur alten Kaiserstadt Trier. In Braubach besuchen Sie eine der schönsten Burgen Deutschlands, die Marksburg. In Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, entdecken Sie die Porta Nigra, das berühmteste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten wie das römische Amphitheater, die Kaiserthermen und die Konstantin-Basilika laden ein.
Die Mosel ist in eine wunderschöne Landschaft eingebettet und untrennbar mit der deutschen Weingeschichte verbunden. Erfahren Sie in Bernkastel-Kues mehr über den Bernkasteler Docter Wein, einst eine der exquisitesten Weinlagen der Welt. Bevor Sie beim Deutschen Eck in Koblenz vom Rhein in die Mosel wechseln, haben Sie die Möglichkeit Koblenz kennen zu lernen. Selbstverständlich darf bei einer solchen Reise ein Stopp in Rüdesheim mit dem Besuch der Drosselgasse nicht fehlen.
In dem als Weltkulturerbe geschützten Rheintal kreuzen Sie vorbei an steilen Weinbergen, romantischen Winzerdörfern, trutzigen Burgen und dem berühmten Felsen der sagenumworbenen Loreley.
Von Bord der neuen MS Alena sehen Sie beeindruckende Römerkultur und wunderschöne Landschaften auf besonders komfortable Weise.

Weniger…

Ihr Schiff

Die im März 2018 getaufte MS Alena setzt Maßstäbe in Komfort und Eleganz. Die großen Kabinen, überwiegend mit französischem Balkon, laden zum Entspannen und Erholen ein. Die schicken Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet, stilvoll aber nicht überladen eingerichtet und bieten ein angenehmes Ambiente.

Mehr…

Die MS Alena verfügt über 4 Passagierdecks, 74 geräumige Kabinen, geschmackvolles, warmes Ambiente, sportlich-elegante Atmosphäre, reservierte Plätze zum Abendessen, Spezialitäten-Restaurant ohne Auf­preis. Sportlich-elegante Atmosphäre in legerer Kleidung bestimmen das Bordleben ebenso wie auch unterschiedliche Veranstaltungen.
Ihre Kabine
Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und elegant eingerichtet. Auf dem Orion- und Saturndeck haben sie einen französischem Balkon.
Zur Ausstattung gehören Dusche und WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV mit Flach­bild­schirm, Radio, Minibar, Safe und Telefon.

Weniger…

Ihr Reiseverlauf

29. Aug.. Köln 15.30, Königswinter 20.00


30. Aug. Königswinter - 04.00, Braubach 11.00 - 13.00, Rüdesheim 19.00 -


31. Aug. Rüdesheim - 05.00, Koblenz 09.30 - 13.00, Cochem 20.30 -


01. Sept. Cochem - 07.00, Zell 11.30 - 17.30


02. Sept. Trier 06.00 - 19.00


03. Sept. Bernkastel- Kues 01.30 - 13.00


04. Sept. Winnigen 04.30 - 11.00, Bonn 16.30 -


05. Sept. Bonn - 07.00, Köln 09.00

 

Unsere Leistungen für Sie

  • Abholung von zu Hause - im 100 km Umkreis unseres Reisebüros - sonst Bahnanreise 2. Klasse, mit Platzreservierung -

  • Busfahrt im modernen Reisebus nach Köln und zurück

  • 7-tägige Schiffsreise mit der neuen MS Alena

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Willkommenscocktail

  • Vollpension: reichhaltiges Frühstückbüfett, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, Tee/Kaffee und Kuchen am Nachmittag

  • Bordveranstaltungen

  • Sicherungsschein

  • Unsere Sonderpreise pro Person:

    2-Bettkabine Neptundeck xxx€
    2-Bettkabine Saturndeck mit frz. Balkon xxx€
    2-Bettkabine Oriondeck mit frz. Balkon xxx€
    Einzelkabine Saturndeck mit frz. Balkon xxx€

    Eindrücke Schiff und Reise

    Diese Reise interessiert mich..

     

    Bitte rufen Sie mich an:

    ...rufen Sie an - besuchen Sie uns

    04731 - 9 33 33

    Unsere Öffnungszeiten:

    Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
    Sammstag 10 - 13 Uhr